Kindergrößen Tabelle

Kindergrößen Tabelle

In weiten Teilen Europas, so auch in Deutschland oder Österreich, entspricht die Kleidergröße für Kinder im Groben der Körpergröße. EU beziehungsweise DE Kindergrößen beginnen bei Konfektionsgröße 50 (ausgenommen Frühchen-Größe 46) und reichen in 6er-Schritten bis Größe 176.




Kindergrößen ändern sich unwahrscheinlich schnell. Besonders in den ersten Monaten nach der Geburt können Eltern das rasante Wachstum beobachten. In der weiteren Entwicklung bewirken Wachstumsschübe, dass sich die Größe schlagartig verändert und die aktuelle Kleidung zu klein wird. Aber welche Größe tragen Kinder in welchem Alter und welche Kindergröße ist die Nächste? Leider lassen sich diese Fragen nicht pauschal beantworten, da sich jedes Kind im Laufe des „Großwerdens“ anders entwickelt.

Der kleine Bruder liegt zufrieden im Arm der stolzen großen Schwester. Die richtige Kindergröße bei Kinderkleidung ist wichtig für das Wohlbefinden und den Entwicklungsprozess.

Unsere Kindergrößen Tabelle gibt jedoch einen Anhaltspunkt welche Konfektionsgröße durchschnittlich in welchem Alter beziehungsweise mit welcher Körpergröße passt:

 Alter
 Körpergröße
 Konfek­tions­größe (DE)
Frühchen
bis 46 cm
46
bis 1. Monat
47 – 50 cm
50
ca. 1-2 Monate
51 – 56 cm
56
ca. 2-3 Monate
57 – 62 cm
62
ca. 4-6 Monate
63 – 68 cm
68
ca. 7-9 Monate
69 – 74 cm
74
ca. 10-12 Monate
75 – 80 cm
80
ca. 13-18 Monate
81 – 86 cm
86
bis ca. 2 Jahre
87 – 92 cm
92
bis ca. 3 Jahre
93 – 98 cm
98
bis ca. 4 Jahre
99 – 104 cm
104
bis ca. 5 Jahre
105 – 110 cm
110
bis ca. 6 Jahre
111 – 116 cm
116
bis ca. 7 Jahre
117 – 122 cm
122
bis ca. 8 Jahre
123 – 128 cm
128
bis ca. 9 Jahre
129 – 134 cm
134
bis ca. 10 Jahre
135 – 140 cm
140
bis ca. 11 Jahre
141 – 146 cm
146
bis ca. 12 Jahre
147 – 152 cm
152
bis ca. 13 Jahre
153 – 158 cm
158
bis ca. 14 Jahre
159 – 164 cm
164
bis ca. 15 Jahre
165 – 170 cm
170
bis ca. 16 Jahre
171 – 176 cm
176




Du brauchst weitere Größenangaben für Brustumfang, Taillenumfang oder Hüftumfang? Die erweiterten Größentabellen für Kinder auf unseren Seiten geben dir auch diese Informationen:

Auf die richtige Größe kommt es an

Wer sich bei der Wahl der Konfektionsgröße für Kinderbekleidung unsicher ist, dem sei geraten lieber eine Nummer größer zu kaufen. Ärmel und Hosenbeine lassen sich meist super umkrempeln. Zu klein gekaufte Kleidung sieht dagegen nicht nur unschön aus – sofern man sie überhaupt noch angezogen bekommt – sie engt außerdem die Bewegungsfreiheit des Kindes stark ein.

Das wichtigste Argument für die Tendenz zur größeren Kindergröße ist unumstritten der Fakt, dass Kinder unheimlich schnell wachsen und ein zu groß gekauftes Kleidungsstück nach dem nächsten Wachstumsschub auf einmal passt wie angegossen. Zu groß solltest du jedoch auch nicht kaufen. Wenn der mollig warme Winterpullover erst im nächsten Hochsommer passt, hast du es mit der größeren Kindergröße zu gut gemeint.

Kindergrößen von 0 bis 16 Jahre – Mit der richtigen Kleidergröße und der passenden Kleidung, kann der Sommer kommen.

Aktuelle Kindergröße herausfinden

In Kürze möchten wir dir an dieser Stelle einen Größenrechner zur Verfügung stellen. Nach Eingabe der Körpergröße wird dir der Rechner sofort die passende* Kinder Konfektionsgröße anzeigen. Außerdem wirst du die Möglichkeit erhalten, dir die ermittelte Kindergröße in der amerikanischen, englischen, französischen und japanischen Kindergröße anzeigen zu lassen.

*ob ein Kleidungsstück in der ermittelten Größe tatsächlich passt kann nicht garantiert werden. Dies hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, wie der persönlichen Entwicklung des Kindes, der Konfektion des Herstellers, u.v.m. Die ermittelte Größe ist als Richtwert zu verstehen.

Darum fallen die Kindergrößen je Hersteller unterschiedlich aus

Genau wie bei uns Großen, stellen wir bei Kinderbekleidung enorme Größenunterschiede fest. Was bei Hersteller A eine 92 ist, verkauft Hersteller B in Größe 98. Kindergrößen sind – wie Erwachsenengrößen – nicht genormt. Das heißt, dass jeder Hersteller seine Konfektion selbst festlegen kann. Zwar existiert in Europa eine Norm EN-13402, an die sich jedoch kaum ein Hersteller hält.

Oftmals ist daher die Weite von T-Shirts und Co. ein Problem. Kinder die etwas fülliger sind als der Durchschnitt, brauchen oftmals eine Größe die dem Körperumfang gerecht wird. Der Griff zur nächst größeren Größe ist dann die richtige Wahl. Die Eine Kindergröße gibt es folglich nicht. Eltern sammeln im Laufe der Zeit genug Erfahrung, um die Kindergrößen der favorisierten Hersteller richtig einschätzen zu können.

Großeltern, Verwandten und Freunden, die dem Sprössling Kleidung schenken möchten, sei an dieser Stelle geraten am Besten die Eltern nach der aktuellen Konfektionsgröße zu fragen. Sollen die Eltern auch überrascht werden, bietet unsere Kindergrößen-Tabelle einen guten Anhaltspunkt für die richtige Konfektionsgröße.

Kindergrößen anderer Länder

In den lokalen Geschäften für Kinderbekleidung finden wir überwiegend die europäischen Kindergrößen von 46/50 bis 176. Die Artikel sind für den deutschen / deutschsprachigen Markt ausgezeichnet und machen es uns leicht, die richtige Kindergröße zu finden. Kaufst du hingegen online, kann es dir passieren, dass du auf amerikanische, französische oder japanische Kindergrößen stößt. In diesem Fall helfen dir unsere Größentabellen nach Land bei der Auswahl der richtigen Konfektionsgröße:

 

Teile diese Informationen mit Anderen